Fördermittelsuche

Diverse Institutionen bieten für die Energieberatung und für private Stromsparmaßnahmen finanzielle Unterstützung an. Hierzu gehören unter anderem der Bund, die Bundesländer, Kommunen sowie Energieversorger und Stadtwerke. Recherchieren Sie in mehr als 800 regionalen und bundesweiten Förderprogrammen.

Fördermittel filtern

 

Zunächst wählen Sie, ob die Maßnahme für einen Neubau oder eine Sanierungsmaßnahme geplant ist. Anschließend geben Sie Ihre Postleitzahl für den Standort des Gebäudes ein. Sie erhalten eine Liste aller Förderprogramme, die am Standort des Gebäudes verfügbar sind. In einem nächsten Schritt können Sie unter "Suche verfeinern" Fördermaßnahmen auswählen. Die Ergebnisliste wird direkt angepasst. Sie erhalten als Ergebnis alle relevanten Bundes- und Landesprogramme und gegebenenfalls Fördermöglichkeiten Ihrer Gemeinde und Ihres Energieversorgers aus Deutschland.

 

© BINE Informationsdienst

Die dargestellten Ergebnisse sind ein gekürzter Auszug aus der Datenbank Förderkompass Energie - eine BINE Datenbank.
Der BINE Informationsdienst (http://www.bine.info) ist ein Service von FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH (https://www.fiz-karlsruhe.de) - und kooperiert mit zahlreichen Einrichtungen und Organisationen aus Forschung, Ausbildung, Praxis, Fachmedien und Politik. BINE Informationsdienst wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Weitere Angebote des BINE Informationsdienstes:

Energieförderung.info (http://energiefoerderung.info)
Ein Wegweiser durch die Vielzahl der Förderprogramme für Privatleute in Deutschland.

Förderkompass Energie (https://www.bine.info/publikationen/bestellen/bine-shop/foerderkompass-energie)
Informationen zur Einbindung einer Fördersuche auf der eigenen Website.